Die beliebtesten Social-Networking-Sites, die die Leute verwenden

Die beliebtesten Social-Networking-Sites der Welt haben sich im Laufe der Jahre sicherlich verändert, und sie werden sich im Laufe der Zeit zweifellos weiter verändern. Alte soziale Netzwerke werden sterben, beliebte werden bleiben, da sie sich weiterentwickeln müssen, und ganz neue werden auftauchen (achten Sie nur auf Fake-News-Sites!)

Wir sind von den Tagen von MySpace zu einer Ära der sozialen Medien übergegangen, die jetzt von Facebook und allen möglichen anderen sozialen mobilen Apps dominiert wird. Viele Kinder geben sogar zu, Snapchat am häufigsten zu verwenden, was darauf hindeutet, dass dies die Zukunft der sozialen Netzwerke sein könnte.

Also, was benutzen gerade alle? Sehen Sie sich die aktualisierte Zusammenfassung der sozialen Netzwerke unten an, um zu sehen, welche derzeit am angesagtesten sind.

Facebook

Die meisten von uns wissen bereits, dass Facebook das führende soziale Netzwerk im Web ist. Es ist ein florierendes Biest einer Social-Networking-Site im Web mit etwa 2 Milliarden aktiven Nutzern pro Monat und mehr als einer Milliarde, die sich täglich einloggen (laut Facebook selbst).

Statista zeigt, dass Facebook Messenger mit vielen coolen Funktionen die zweitbeliebteste Messaging-App nach WhatsApp ist. Menschen nutzen Facebook einzeln und indem sie Gruppen beitreten oder einrichten.

Nachdem es 2013 nicht gelungen war, Snapchat zu erwerben, erwarb Facebook 2014 WhatsApp, um dasjenige zu sein, das über Instant Messaging verfügt.

Twitter

Twitter ist als das öffentliche Mikroblogging-Netzwerk in Echtzeit bekannt, in dem die Nachrichten zuerst veröffentlicht werden. Die meisten Benutzer lieben es für sein Kurznachrichtenlimit (jetzt 280 Zeichen) und den ungefilterten Feed, der ihnen absolut alles in Form von Tweets zeigte.

Twitter hat sich im Laufe der Jahre dramatisch verändert und wird heute viel dafür kritisiert, dass es fast genauso aussieht und funktioniert wie Facebook. Neben der Twitter Card-Integration, die es jetzt einfach macht, alle Arten von Multimedia-Inhalten in Tweets zu teilen, können Sie auch mit algorithmischen Timelines auf Twitter rechnen.

LinkedIn

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk für Berufstätige. Jeder, der Kontakte knüpfen muss, um seine Karriere voranzutreiben, sollte auf LinkedIn sein. Profile sind so konzipiert, dass sie wie extrem detaillierte Lebensläufe aussehen, mit Abschnitten für Berufserfahrung, Ausbildung, Freiwilligenarbeit, Zertifizierungen, Auszeichnungen und alle möglichen anderen relevanten arbeitsbezogenen Informationen.

Benutzer können für sich und ihr Unternehmen werben, indem sie Verbindungen zu anderen Fachleuten herstellen, in Gruppendiskussionen interagieren, Stellenanzeigen veröffentlichen, sich auf Stellen bewerben, Artikel auf LinkedIn pulse veröffentlichen und vieles mehr.

Youtube

Wohin gehen alle, um Videoinhalte online anzusehen oder zu teilen? Es ist offensichtlich YouTube. YouTube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine. Obwohl YouTube im Besitz von Google ist, kann es immer noch als eigenständiges soziales Netzwerk als erster Online-Ort erkannt werden, um Videos zu jedem Thema unter der Sonne anzusehen und auch eigene hochzuladen.

Von Musikvideos und Filmen bis hin zu persönlichen Vlogs und unabhängigen Filmen bietet YouTube alles. YouTube hat auch eine Premium-Abonnementoption namens YouTube Red eingeführt, die alle Anzeigen aus Videos entfernt. Es bietet jetzt auch YouTubeTV, einen separaten Live-Streaming-Abonnementdienst.

Wenn Sie Kinder haben, die sich YouTube-Videos ansehen, sollten Sie wahrscheinlich die Kindersicherung verwenden.

Instagram

Instagram hat sich zu einem der beliebtesten sozialen Netzwerke für das Teilen von Fotos entwickelt, die das mobile Web je gesehen hat. Es ist das ultimative soziale Netzwerk, um unterwegs Fotos und kurze Videos in Echtzeit zu teilen.

Jetzt ist es sogar eine führende Werbeplattform für Marken sowie Instagram-Influencer, die legitim über das Netzwerk Einnahmen erzielen.

Die App war ursprünglich schon seit einiger Zeit für die iOS-Plattform verfügbar, da sie immer beliebter wurde, hat sich aber seitdem zusammen mit dem Web auf Android- und Windows-Telefone ausgeweitet. Instagram wurde 2012 von Facebook für satte 1 Milliarde US-Dollar gekauft.

Pinterest

Pinterest ist sowohl in den sozialen Netzwerken als auch in der Suchwelt zu einem wichtigen Akteur geworden und beweist, wie wichtig visuelle Inhalte im Web geworden sind. Als schnellste eigenständige Site mit 10 Millionen Unique Visits pro Monat ist Pinterests schöne und intuitive Plattform im Pinboard-Stil eine der verlockendsten und nützlichsten Ressourcen, um die besten Bilder zu sammeln, die in separate Boards kategorisiert werden können.

Pinterest entwickelt sich auch zu einem großen Einflussfaktor beim Social Shopping und bietet jetzt “Kaufen”-Buttons direkt auf den Pins von Produkten, die von einigen Einzelhändlern verkauft werden.

Tumblr

Tumblr ist eine äußerst beliebte Social-Blogging-Plattform, die von Teenagern und jungen Erwachsenen stark genutzt wird. Wie Pinterest ist es am besten dafür bekannt, visuelle Inhalte zu teilen. Benutzer können ihr Blog-Thema anpassen, Blog-Posts in allen möglichen Arten von Inhaltsformaten erstellen, anderen Benutzern folgen, um Inhalte in ihrem Dashboard-Feed anzuzeigen und zurückverfolgt zu werden.

Das Rebloggen und Liken von Beiträgen ist eine beliebte Art der Interaktion. Wenn Sie großartige Inhalte veröffentlichen, können Sie Tausende von Reblogs und Likes erhalten, je nachdem, wie weit sie in die Tumblr-Community gelangen.

SnapChat

Snapchat ist eine Social-Networking-App, die von Instant Messaging lebt und vollständig mobil basiert. Es ist eine der am schnellsten wachsenden Apps und baut seine Popularität auf der Idee selbstzerstörender “Schnappschüsse” auf. Sie können einem Freund ein Foto oder kurzes Video als Nachricht (einen Schnappschuss) senden, das einige Sekunden nach dem Ansehen automatisch verschwindet.

Kinder lieben diese App, weil sie den Druck nimmt, etwas mit allen teilen zu müssen, wie sie es in traditionellen sozialen Netzwerken tun würden. Snapchat ist leicht zu erlernen. Snapchat verfügt auch über eine Funktion namens Stories, mit der Benutzer Snaps öffentlich teilen können, wenn sie möchten. Facebook und Instagram haben kürzlich auch Stories hinzugefügt.

Reddit

Reddit hatte noch nie das schönste Design, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen – es ist ein angesagter Ort im Web. Es hat eine sehr starke und intelligente Community von Leuten, die zusammenkommen, um über die Themen zu sprechen, die sie lieben, während sie Links, Fotos und Videos teilen, die für den Subreddit-Thementhread relevant sind, an dem sie teilnehmen.

Reddit AMAs sind eine weitere coole Funktion, mit der Benutzer Promis und anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich bereit erklären, Fragen zu stellen, Fragen stellen können. Reddit funktioniert, indem es eingereichte Links anzeigt, die von Benutzern hoch- oder runtergestimmt werden. Diejenigen, die die meisten Upvotes erhalten, werden auf die erste Seite ihrer Subreddits verschoben.

Flickr

Flickr ist Yahoos beliebtes Foto-Sharing-Netzwerk, das existierte, lange bevor andere beliebte konkurrierende Netzwerke wie Pinterest und Instagram in das soziale Foto-Sharing-Spiel einstiegen. Es ist immer noch einer der besten Orte, um Fotos hochzuladen, Alben zu erstellen und Ihren Freunden Ihre fotografischen Fähigkeiten zu zeigen.

Yahoo hat auch hart daran gearbeitet, seine mobilen Apps regelmäßig mit vielen tollen Features und Funktionen zu aktualisieren, damit die Nutzung von einem mobilen Gerät aus einfach und angenehm ist. Benutzer können Fotos im Wert von 1.000 GB kostenlos auf Flickr hochladen und mit der leistungsstarken App nach Belieben organisieren und bearbeiten.

Swarm by Foursquare

Foursquare hat seine standortbasierte App in zwei Teile aufgeteilt. Während die Haupt-Foursquare-App jetzt als Standortermittlungstool verwendet werden soll, geht es bei der Swarm-App darum, sozial zu sein. Sie können es verwenden, um zu sehen, wo sich Ihre Freunde befinden, ihnen mitzuteilen, wo Sie sich befinden, indem Sie einchecken, und chatten oder planen, sich zu einem späteren Zeitpunkt an einem bestimmten Ort zu treffen.

Seit dem Start von Swarm hat Foursquare einige neue Funktionen eingeführt, die Interaktionen in Spiele verwandeln, sodass Benutzer die Möglichkeit haben, Preise zu verdienen.

Kik

Kik ist eine kostenlose Instant Messaging-App, die bei Teenagern und jungen Erwachsenen sehr beliebt ist. Benutzer können einzeln oder in Gruppen miteinander chatten, indem sie Kik-Benutzernamen (anstelle von Telefonnummern) verwenden. Neben textbasierten Nachrichten können Nutzer auch Fotos, animierte GIFs und Videos an ihre Freunde senden. Obwohl es am nützlichsten ist, um mit Personen zu chatten, die Sie bereits kennen, bietet Kik Benutzern auch die Möglichkeit, neue Personen mit ähnlichen Interessen zu treffen und mit ihnen zu chatten. Ähnlich wie Snapchat-Snapcodes können Kik-Benutzer ganz einfach die Kik-Codes anderer Benutzer scannen, um sie einfach hinzuzufügen.

Periscope

Bei Periscope dreht sich alles um die Übertragung von Live-Webvideos von Ihrem mobilen Gerät. Es ist eine Twitter-eigene App, die einen fairen Anteil an Rivalität gegen eine andere konkurrierende Rundfunk-App namens Meerkat hatte. Jeder, der eine neue Übertragung startet, kann sofortige Benachrichtigungen an Personen senden, damit sie sich einschalten können, um zu interagieren, indem sie Kommentare und Herzen hinterlassen. Sender haben die Möglichkeit, Wiederholungen für Benutzer zuzulassen, die verpasst haben, und sie können auch private Übertragungen für bestimmte Benutzer hosten. Jeder, der nur etwas sehen möchte, kann die App öffnen und durch alle möglichen Sendungen stöbern, die gerade live gehostet werden.

Medium

Medium ist vielleicht das beste soziale Netzwerk für Leser und Autoren. Es ist eine Art Blogging-Plattform, ähnlich wie Tumblr, bietet jedoch ein sehr minimales Aussehen, um den Schwerpunkt auf den Inhalten zu legen, die dort geteilt werden. Benutzer können ihre eigenen Geschichten veröffentlichen und sie mit Fotos, Videos und GIFs nach Belieben formatieren, um ihr Storytelling zu unterstützen. Alle Inhalte werden von der Community von Benutzern gesteuert, die Geschichten empfehlen, die ihnen gefallen, die in den Feeds der Benutzer angezeigt werden, die ihnen folgen. Benutzer können auch einzelnen Tags folgen, um Inhalte zu abonnieren, die sich auf interessante Themen konzentrieren.

SoundCloud

SoundCloud ist das weltweit beliebteste soziale Netzwerk zum Teilen von Sounds. Die meisten Benutzer teilen Musik, die sie selbst gemacht haben, oder Podcasts, die sie aufgenommen haben. Wenn Sie nach einer neuen kostenlosen Musik-App suchen, sollten Sie SoundCloud ausprobieren. Sie werden zwar nicht alle beliebten Songs hören, die Sie im Radio hören oder auf Spotify hören können, aber Sie werden viele Cover und Remixe entdecken, die oft besser sind als ihre Originalversionen. Trotzdem nutzen viele bekannte und beliebte Künstler die Plattform, sodass Sie Ihren Favoriten folgen können, um zu hören, was sie auf SoundCloud bewerben möchten. Sie können auch die Trends entdecken, nach Genre stöbern und Ihre eigenen Playlists mit Titeln erstellen, die Sie lieben.

Tinder

Tinder ist eine beliebte standortbasierte Dating-App, die dich mit Leuten in deiner Nähe zusammenbringt. Benutzer können ein kurzes Profil erstellen, das hauptsächlich ihr Foto hervorhebt, und dann kann jeder, der ihnen zugeordnet wird, anonym nach rechts wischen, um ihr Profil zu mögen, oder nach links, um es als Übereinstimmung weiterzugeben. Wenn jemand, dem ein Profil gefallen hat, sein Profil mag, dann ist es ein Match, und die beiden Benutzer können über die App privat miteinander chatten. Tinder ist völlig kostenlos, aber es gibt Premium-Funktionen, die es Benutzern ermöglichen, sich mit Personen an anderen Orten zu verbinden, bestimmte Wischvorgänge rückgängig zu machen und mehr “Super Likes” zu erhalten, um andere Benutzer wissen zu lassen, dass sie besonders sind.

WhatsApp

WhatsApp ist derzeit der beliebteste Instant-Messaging-Anbieter weltweit und eine plattformübergreifende App, die Ihre Internetverbindung oder Ihren Datentarif zum Senden und Empfangen von Nachrichten verwendet. Benutzer können Nachrichten mit Text, Fotos, Videos und sogar Sprachnachrichten an Einzelpersonen oder Gruppen senden. Im Gegensatz zu Kik und anderen beliebten Messaging-Apps verwendet WhatsApp Ihre Telefonnummer anstelle von Benutzernamen oder Pins (obwohl es eine Alternative zu SMS ist). Nutzer können WhatsApp erlauben, sich mit dem Adressbuch ihres Telefons zu verbinden, damit ihre Kontakte nahtlos in die App übertragen werden können. Die App bietet auch einige anpassbare Funktionen wie Profile, Hintergrundbilder und Benachrichtigungstöne.

Slack

Slack ist eine beliebte Kommunikationsplattform für Teams, die eng zusammenarbeiten müssen. Es ist im Grunde ein soziales Netzwerk für den Arbeitsplatz. Teammitglieder können Echtzeit-Messaging, Integration mit anderen beliebten Diensten wie Dropbox und Trello, Tiefensuche nach Dateien und anderen Informationen, konfigurierbare Benachrichtigungen und vieles mehr nutzen. Es soll alle auf dem Laufenden halten, was bei der Arbeit oder bei einem bestimmten kollaborativen Projekt vor sich geht, und ist sehr hilfreich für Teams mit Mitgliedern, die von verschiedenen Standorten aus arbeiten.