So rufen Sie das BIOS unter Windows 10 auf

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie das BIOS (Basic Input / Output System) unter Windows 10 aufrufen.

Zugriff auf das (alte) BIOS unter Windows 10

Das Aufrufen des BIOS kann erforderlich sein, um Datum und Uhrzeit des Systems, Hardwareeinstellungen oder die Startreihenfolge zu ändern. Sie können das BIOS mit einem Tastendruck auf einem bestimmten Hotkey aufrufen, während das System bootet. Aber das Zeitintervall ist kurz, also seien Sie bereit, die rechte Taste zur richtigen Zeit direkt nach dem POST-Piep zu drücken.

Neuere Computer mit UEFI-BIOS bieten eine einfachere Möglichkeit, das BIOS (oder das Setup, wie es oft genannt wird) aufzurufen, indem Sie zuerst in Windows 10 booten.

Der genaue Moment, um den BIOS-Hotkey zu drücken, ist irgendwo nach dem Einschalten des Computers und der Initialisierung von Windows. Ältere Computer mit Legacy-BIOS geben etwas Zeit (wenn auch nicht viel), um die Taste zu drücken. Wenn das Markenlogo vor dem Tastendruck verschwindet, ist die Zeit abgelaufen und Sie müssen den PC erneut starten, um ins BIOS zu gelangen.

1. Drücken Sie die Power-Taste, um Ihren Computer einzuschalten.

2. Drücken Sie den BIOS-Hotkey (z. B. F2, F10, Esc oder DEL), sobald der Begrüßungsbildschirm der Marke angezeigt wird.

3. Tippen Sie wiederholt auf den Hotkey, bis Sie in den Setup-Modus gelangen. Alternativ halten Sie den Finger schon vor dem Einschalten des Computers auf der Taste und drücken ihn, bis das BIOS hochfährt.

Die genaue Taste oder sogar eine Tastenkombination hängt vom Hersteller des Computers ab. Schlagen Sie im Handbuch des Computers nach, um den richtigen Schlüssel zu finden, wenn er nicht auf dem Startbildschirm angezeigt wird.

Hier sind einige Schlüssel, die Sie bei diesen Marken ausprobieren können.

So starten Sie das UEFI-BIOS unter Windows 10

Das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) ist der Nachfolger des älteren BIOS. Die Firmware ist Bestandteil aller modernen Computer und sorgt für schnellere Bootzeiten. Es ist funktional anspruchsvoller und visuell reichhaltiger als das Legacy-BIOS. Es unterstützt auch sowohl die Tastatur als auch die Maus.

Eine schnellere Boot-Geschwindigkeit ist eine einzigartige Funktion der UEFI-Firmware-Einstellungen, sodass Sie es möglicherweise einfacher finden, das BIOS von Windows 10 aus aufzurufen, ohne die Startroutine zu durchlaufen.

1. Wählen Sie Einstellungen aus dem Startmenü (oder drücken Sie Windows + I).

2. Gehen Sie zu Update & Sicherheit. Wählen Sie Wiederherstellung.

3. Gehen Sie nach unten zu Erweiterter Start. Wählen Sie Jetzt neu starten und lassen Sie den Computer neu starten.

4. Der Computer wird neu gestartet, um die Startoptionen anzuzeigen. Wählen Sie Fehlerbehebung.

5. Wählen Sie Erweiterte Optionen.

6. Wählen Sie UEFI-Firmware-Einstellungen.

7. Wählen Sie Neustart, um das UEFI-BIOS zu öffnen.