So sehen Sie, wer Ihnen auf Instagram entfolgt hat

Dieser Artikel behandelt den manuellen Prozess zum Verfolgen von Followern und bietet mehrere Vorschläge für die Verwendung zuverlässiger Apps von Drittanbietern.

So überprüfen Sie, wer Ihnen nicht mehr folgt: Der manuelle Weg

Die einfachste Methode, um zu überprüfen, wer Ihnen auf Instagram entfolgt hat, besteht darin, dies manuell zu tun, indem Sie Ihre genaue Followerzahl und bestimmte Benutzer im Auge behalten. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Followerzahl sinkt, können Sie die “Folgen”-Listen dieser bestimmten Benutzer überprüfen, um zu überprüfen, ob sie Ihnen immer noch folgen oder nicht.

Das ist natürlich eine sehr zeitaufwendige und unpraktische Arbeit – vor allem, wenn Sie viele Follower haben, die regelmäßig schwanken. Sie sind viel besser dran, ein Tool zu verwenden, das darauf spezialisiert ist, Ihre Follows und Unfollows zu verfolgen.

Welche Apps von Drittanbietern sollten verwendet werden, um Follower zu analysieren

Instagram hat aus Datenschutzgründen wirklich hart gegen seine API vorgegangen, was bedeutet, dass Entwickler von Drittanbieter-Apps für Unfollower weitaus eingeschränkter sind, wie sie auf die Follower eines Benutzers zugreifen können. Wenn Sie versucht haben, eine App zu verwenden, die behauptet, Ihnen zu zeigen, wer Ihnen nicht mehr folgt, aber festgestellt hat, dass dies nicht funktioniert, können diese Änderungen an der Instagram-API erklären, warum.

Es gibt jedoch ein paar gute Apps von Drittanbietern, die Ihnen immer noch helfen können. Hier sind drei verschiedene, die sich mit Ihrem Instagram-Konto verbinden und Ihnen einige nützliche Informationen über Ihre Follower (und Unfollower) mitteilen.

Follow Meter ist eine App, die Ihnen Einblicke in Ihre Instagram-Popularität, Unfollower, heimliche Bewunderer und Ghost-Follower gibt. Nach dem Herunterladen und Installieren auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät werden Sie aufgefordert, sich über die App bei Ihrem Instagram-Konto anzumelden.

Ihr Dashboard zeigt Ihnen Ihre Unfollower zusammen mit neuen Followern, Benutzern, die Ihnen nicht folgen, und Benutzern, denen Sie nicht folgen. Einige Funktionen sind nur mit In-App-Käufen zugänglich, aber laut einigen Bewertungen hat sich Follow Meter gut an die Änderungen mit der Instagram-API angepasst, sodass Benutzer immer noch sehen können, wer ihnen nicht mehr gefolgt ist.

Followers Tracker Pro

Followers Tracker Pro hat möglicherweise “pro” im Namen, kann jedoch kostenlos heruntergeladen und sofort verwendet werden (mit In-App-Käufen für zusätzliche Funktionen). Diese App funktioniert als einfacher Follower/Follower mit einer sauberen und intuitiven Benutzeroberfläche.

Sehen Sie auf einen Blick Follower, die Sie gewonnen haben, Follower, die Sie verloren haben, Abonnenten (Benutzer, die Ihnen nicht folgen) und gelöschte Likes und Kommentare auf einen Blick. Tippen Sie einfach auf die Registerkarte Verlorene Follower, um eine Liste Ihrer Nicht-Follower anzuzeigen.

Sie können sogar tiefer in Ihre Follower eindringen, indem Sie sich Ihre “Geister” ansehen, sehen, wer in der Nähe postet, Ihre durchschnittlichen Likes pro Foto verfolgen und vieles mehr. Die App wird sehr regelmäßig (mehrmals pro Monat) aktualisiert, was ein gutes Zeichen ist, da sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ordnungsgemäß funktioniert, da sie in die Instagram-App integriert wird.

Follow Cop

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, der nach einer wirklich eleganten Follower-Tracking-App sucht, ist Follow Cop absolut einen Besuch wert. Mit dieser App können Sie Unfollower (Benutzer, die Ihnen nicht folgen), Benutzer, die Ihnen kürzlich entfolgt haben, Ghost-Follower, Top-Likes und mehr anzeigen.

Da die App Ihnen nur anzeigt, dass Sie Ihnen zuletzt entfolgt wurden, sollten Sie Ihre Entfolger regelmäßig überprüfen. Von diesen Unfollowern können Sie auch sehen, ob Sie ihnen folgen oder nicht.

Mit Follow Cop können Sie Ihre Follower auch einfacher verwalten, als dies über die Instagram-App zu tun. Sie können Massen-Unfollows von bis zu 15 Benutzern durchführen, Filter verwenden, um gefälschte Follower zu finden, und bis zu drei Instagram-Konten gleichzeitig verbinden, um sie mit der App zu verwenden.

Die kostenlose Version unterstützt 15 Unfollows gleichzeitig, aber Sie können diesen Vorgang so oft wiederholen, wie Sie möchten. Um 200 Benutzern auf einmal zu entfolgen, müssen Sie bezahlen.

Was tun, wenn Sie sehen, wer Ihnen nicht mehr folgt?

Sobald Sie eine der oben genannten Apps verwendet haben, um Ihre Unfollower auf Instagram zu sehen, liegt es an Ihnen zu entscheiden, ob Sie versuchen sollten, diese Follower zurückzugewinnen, neue anzuziehen oder einfach zu vergeben und sie zu vergessen. Wenn Sie versuchen möchten, dass sie zurückkommen, müssen Sie ein wenig Zeit und Energie investieren, um ihre Beiträge zu liken, zu kommentieren und möglicherweise sogar zu folgen.

Für Unternehmen und Markenaufbauer ist es normalerweise ziemlich wichtig, Follower und Kunden zu halten, und diese Apps können von unschätzbarem Wert sein, um Ihre soziale Fangemeinde zu erhalten.