So verbinden Sie Instagram mit Facebook

Instagram und Facebook sind zwei beliebte soziale Netzwerke, die täglich von Millionen von Menschen genutzt werden. Während Instagram im Besitz von Facebook ist, nutzt nicht jeder beide soziale Netzwerke. Es kann hilfreich sein, Ihr Instagram-Konto mit Ihrem Facebook-Konto zu verknüpfen, damit Sie Beiträge auf beiden Plattformen gleichzeitig teilen können. Hier ist wie.

So verknüpfen Sie Ihr Instagram-Konto mit Ihrem Facebook-Profil oder Ihrer Facebook-Seite

Sie können Ihr Instagram-Konto nur über die mobile Instagram-App für iOS oder Android mit Facebook verknüpfen. Sie können dies nicht tun, indem Sie sich im Web unter Instagram.com bei Ihrem Instagram-Konto anmelden.

1. Wählen Sie das Profilsymbol in der unteren Menüleiste aus.

2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Profils.

3. Einstellungen auswählen.

4. Wählen Sie Konto.

5. Wählen Sie Verknüpfte Konten aus.

6. Tippen Sie auf Facebook und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

7. Wählen Sie Verbinden.

8. Um Ihre Instagram-Posts und -Stories automatisch auf Facebook zu teilen, wählen Sie Freigabe auf Facebook starten. Wenn Sie dies deaktiviert lassen und später aktivieren möchten, wählen Sie Nicht jetzt.

9. Auf der Registerkarte Facebook ist Ihr Instagram-Konto standardmäßig mit Ihrem Facebook-Profil verbunden. Sie können dies ändern, sodass Beiträge an eine von Ihnen verwaltete Facebook-Seite gesendet werden.

Um eine Seite auszuwählen, wählen Sie Facebook-Profil in der Spalte Teilen für aus. Auf der nächsten Registerkarte wird eine Liste der von Ihnen verwalteten Facebook-Seiten angezeigt. Tippen Sie auf eine beliebige Seite, um sie auszuwählen, damit Sie Ihre Instagram-Posts darauf teilen können.

Die Vorteile der Verknüpfung Ihres Instagram-Kontos mit Facebook

Wenn Sie Ihre Instagram- und Facebook-Konten verknüpfen, können Sie:

  • Erhöhen Sie die Chancen, dass mehr Ihrer Freunde und Follower Ihre Inhalte sehen.
  • Sparen Sie sich die zusätzliche Zeit, denselben Inhalt in zwei separaten sozialen Netzwerken zu veröffentlichen.
  • Wählen Sie aus, ob Sie Ihre Instagram-Inhalte entweder auf Ihrem Facebook-Profil oder auf einer von Ihnen verwalteten Seite veröffentlichen möchten.
  • Teilen Sie Instagram-Posts automatisch auf Facebook oder wählen Sie die Posts, die Sie auf Facebook posten möchten, manuell aus der Post-Beschriftung aus.
  • Lassen Sie Instagram-Foto- und Video-Posts als Facebook-Foto- und Video-Posts anzeigen (im Gegensatz zu Links zu den ursprünglichen Instagram-Posts).
  • Wählen Sie aus, ob Sie Beiträge, Stories oder sowohl Beiträge als auch Stories an Facebook senden möchten.
  • Veröffentlichen Sie Ihre Instagram-Stories automatisch als Facebook-Stories.

Trennen Sie Ihr Facebook-Konto von Instagram

Wenn Sie die Verknüpfung Ihres Facebook-Kontos mit Ihrem Instagram-Konto aufheben möchten, gehen Sie unter Einstellungen > Konto > Verknüpfte Konten zur Registerkarte Facebook und wählen Sie Verknüpfung aufheben.

Sie können Ihr Facebook-Konto jederzeit wieder mit Ihrem Instagram-Konto verknüpfen, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen. Wenn Sie sich entscheiden, es erneut zu verknüpfen, müssen Sie sich möglicherweise nicht erneut bei Facebook anmelden, wenn sich Instagram an Ihre Anmeldedaten erinnert.